Deutch English

MUTTI MARLENE

3. Oktober - 9. Oktober
Das Kinderzimmer

Das Kinderzimmer

Das ‘Windelwunderland’ ist detailgetreu ausgestattet mit einer Auswahl an hochwertigen Adult Baby Mobiliar. Auf einem großen, mechanisch verstellbarem Wickeltisch, können die Adult Babies gewickelt werden. Wer nicht stillliegen möchte und herumzappelt, wird einfach mit den praktischen Fuß- und Handmanschetten fixiert.

Ein geräumiges Gitterbettchen lädt ein zum Nachmittagsschläfchen und mit den weichen Kuscheltieren darf natürlich gerne geschmust werden! Eine Spreizhose mit Segofixgurten, unter der man auch ein noch so dickes Windelpaket tragen kann, macht es möglich, das Adult Baby notfalls in die richtige Position zu zwingen.

Spielzeug, Bauklötzchen, Bücher, ein Bällebad, Spielautos, Puppen, Malstifte und lustige Mitsing-Kassetten sorgen für einen abwechslungsreichen Tag voller Spiel und Spaß. Mamis Kleiderschrank ist riesig und beinhaltet verschiedenste Strampler, Latexhöschen, Gummiwindeln, Kleidchen, Söckchen und bequeme Outfits zum Spielen. Eine große Auswahl an leckeren Breichen, Fläschchen und Süßigkeiten, lässt jedes Adult Baby Herz höher schlagen.

Mami Marlene wickelt dich in Pampers, klassische Stoffwindeln, Gummihosen mit Einlage oder extra dicke Nachtwindeln. Frechen Kinder bekommen schon mal den Teppichklopfer zu spüren, wenn sie übers Knie gelegt werden. Und wer schreit, bekommt den Schnullerkenebel in den Mund geschoben. Die braven Kinder freuen sich über eine ausgiebige Ganzkörpermassage mit herrlich duftender Babylotion. Natürlich hat Mami auch noch ein paar ganz ausgefallene Spielzeuge, die gerne und oft zum Einsatz kommen und dem Buben beim Entspannen helfen sollen. Massagestäbe, Analvibratoren, Plugs und noch viel mehr finden sich hier in Mamis geheimer Kiste.

Das Ankleidezimmer

Mami gefällt es auch, wenn sie sich zur Abwechslung mal um ein süßes Windelmädchen kümmern kann. Im Ankleidezimmer verwandelt sie ihren Schützling mit gekonnter Hand in ein adrett gekleidetes Püppchen. Ordentlich geflochtene Zöpfe, Riemchenschuhe, Strumpfhose und ein nettes Rüschenkleidchen, das durch ein dickes Windelpaket gebauscht wird, runden das Bild ab. Natürlich kann dies auch als wirksame Bestrafung eingesetzt werden für aufsässige Babies, denn peinlich ist es ja schon, wenn man an Mamis Hand in rosa Mädchenkleidern und Schnulli spazieren gehen muss...

Das Badezimmer

Nach einem langen, ereignissreichen Tag genießen Adult Babys es sehr, wenn Mami sie in der riesigen Badewanne badet, einseift und herumplantschen lässt, bevor es ins Bett geht.

Bei der Kinderärztin

Sollte das Baby einmal krank werden, so sind Medikamente (Zäpfchen) und Fieberthermometer schnell zur Hand. Und ist es doch etwas Ernsteres, dann gibt es ja noch die hauseigene Kinderarztpraxis in der verschiedenste Untersuchungen durchgeführt werden können; Mami ist ja schließlich auch ausgebildete Ärztin mit viel Erfahrung und behandelt nach den neusten und ausgefallenste Methoden der Adult-Pädiatrie.

Das Ankleidezimmer Badespaß Beim Kinderarzt